Professionelle Webseiten und Landingpages steigern die Reputation

Landingpage als Teil einer kombinierten Kampagne

Mit der kombinierten Herangehensweise holen wir mehr aus jeder Akquiseaktion heraus. Die Landingpage bildet einen Meilenstein in der Customer Journey und dient als Knotenpunkt & gemeinsame Informationsbasis im Kontaktaufbau mit einem potentiellen Kunden.

Vom Telesales zur Landingpage

Von der Landingpage zum Telesales

Dort, wo große Maßen angesprochen werden, bspw. über Mailings oder automatisierte Ansprache in Sozialen Netzwerken, gibt es einen bestimmten Zeitpunkt, an dem ein persönliches 1zu1 Gespräch die größte Erfolgswahrscheinlichkeit verspricht.

Was bestimmt den Erfolg einer Landingpage?

Der Erfolg einer Landingpage ist von mehreren Faktoren abhängig. Neben der Gestaltung und dem Inhalt spielt die Besucherquelle eine wichtige Rolle. Die Quelle bestimmt den qualitativen Wert eines Besuchers, wodurch verschiedene Quellen zu verschiedenen Conversions führen. Vor Allem die Art der Bindung, die zum Interessenten aufgebaut wird, ist ausschlaggebend. Zum Beispiel generieren üblicherweise die Leser eines Fachartikels mehr Neukundenabschlüsse als die Besucher einer SEM-Kampagne. Darüber hinaus werden Besucher einer Telemarketing-Kampagne weitaus interessierter sein, als die des Fachartikels. Diese verschiedenen Quellen unterteilen sich in qualitative und quantitative Besucherquellen.

Besucherquelle als erstes Indiz zur Qualitätseinschätzung

Qualitative Besucherquellen

Persönlich und individuell

Quantitative Besucherquellen

Massenhaft und maschinell

Telemarketing

Per Telefon animierte Webseitenbesucher verbringen mehr Zeit auf der Seite und rufen diese auch nur bei ernsthaftem Interesse auf.

Social Media

Soziale Netzwerke eignen sich besonders gut, um mit Stammkunden zu kommunizieren und diese dazu zu bewegen, Freunde und Bekannte teilhaben zu lassen. Generell sind potentielle Kunden hier gut über automatisierte Direktansprachen erreichbar.

Events

Persönliche Gespräche versprechen die höchste Wahrscheinlichkeit auf Erfolg, wenn es darum geht, jemanden zu überzeugen. Somit ist ein Website-Besucher, resultierend aus Events, besonders wertvoll.

E-Mail-Kampagnen

Mit Mailings erreicht man vor allem Stammkunden und potentielle Kunden, die schon ein gewisses Grundinteresse hinterlegt haben. Auch pointierte Neuansprachen sind möglich.

Search Engine Marketing

Suchmaschinen können eine hohe Anzahl von Besuchern generieren. Wobei die Qualität der Besucher nur sehr schwer bis marginal steuerbar ist.

Fachartikel

Mit Fachartikeln werden spezielle Zielgruppen erreicht, die Informationen suchen. Auf lange Sicht gesehen, können hier auch gute Conversions erzielt werden.

Displaywerbung

Öffentlich einsehbare Print & Displaywerbung erreicht eine breite Masse an potentiellen Interessenten, welche jedoch zu hohen Streuverlusten führt.

Website Design & Content

Die Weisheit "Der erste Eindruck entscheidet" wird gerade Im B2B-Bereich deutlich herausgestellt. Vor allem ein seriöser Auftritt ist gefragt. Smileys, Raketen und Erotik haben hier nichts verloren, ebenso wenig wie unnötige grafische Aufbereitung. Der Gesamteindruck ist Ausschlaggebend: Wie präsentiert sich das Unternehmen?

Landingpage als Decision-Boost

Landingpages bilden einen Eckpfeiler im Marketing. Theoretisch ist es möglich in kurzer Zeit eine Vielzahl an Neukunden zu generieren. Reine Werbeagenturen werden Ihnen ein großes Budget "aufzwingen" um dies zu erreichen. Mit unserer kombinierten Herangehensweise holen wir wesentlich mehr aus Ihrem Geld heraus. Dort wo Webseiten-Besucher das Interesse verlieren hacken wir nach und lassen keinen Passagier von Board.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren